ERREICHBAR: Mo. bis Fr. 11.00 bis 16:00 Uhr - Tel. 040 - 767 57 154
Schnelle und sichere Lieferung

Torqeedo

Elektro Außenborder von Torqeedo gelten als die innovativsten Elektroantriebe für Boote, die der Markt zu bieten hat. Das bayerische Unternehmen setzt vor allem auf Lithiumbatterie-Antrieb, der bequem an jeder herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden kann. Die Elektromotoren sind vor allem für den Gebrauch auf Seen und geschützten Gewässern geeignet, da sie ohne weitere Prüfung auf diesen Gewässern geführt werden dürfen. Die Torqeedo Serie "Ultra" ist vor allem für leichte Schlauchboote ausgelegt, während die "Travel" und "Cruise" Motoren auch Boote mit bis zu 4 Tonnen Gewicht locker in Fahrt bringen. Jeder Bootsfahrer, dem die Umwelt am Herzen liegt, sollte überlegen ob die Investition in einen leistungsstarken Torqeedo Motor lohnt. Dieser verschmutzt die Gewässer nicht und ist zudem außerordentlich geräuscharm, was die Flora und Fauna in den befahrenen Gewässern weniger irritiert. 

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Ergebnisse

Elektro Außenbordmotoren von Torqeedo

Torqeedo startete, wie so viele andere Pionier-Unternehmen, in einer Garage. Das Unternehmen aus Bayern suchte nach einer Möglichkeit, Motorboote auf den Starberger Gewässern zu führen. Denn auf diesen sind Benzin Außenborder nicht zugelassen. So kam es zu der Idee, eine Alternative zu schaffen, die umweltfreundlich und dennoch leistungsstark ist. Dies gelang den beiden Gründern von Torqeedo mit ihren Elektro Motoren. Die elektronischen Motoren bieten aufgrund ihrer straken Antriebe eine echte Alternative zu Benzin Außenbordern. Ein großer Vorteil ist, dass die Motoren keinen zusätzlichen Tank benötigen und demnach auch die Kosten für Benzin entfallen. Denn ein Elektro Außenborder kann ganz einfach an jeder herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden. Außerdem sind Torqeedo Motoren aufgrund des elektronischen Antriebs extrem leise. Auch das geringe Gewicht von lediglich ein paar Kilo machen Motoren von Torqeedo zu einem besonderen Antrieb und den Transport besonders bequem.

Komfortabler Antrieb, gut für die Umwelt: Torqeedo Motoren

Bei dem bayerischen Motorhersteller steht neben dem Umweltaspekt vor allem eines im Fokus: Der Komfort während der Fahrt. Deshalb ist jeder Außenborder von Torqeedo mit einem GPS-System ausgestattet und verfügt über ein digitales Display, dass wichtige Eckdaten wie Batterieladung, verbleibende Reichweite und Geschwindigkeit anzeigt. Wird ein bestimmter Akkuladestand erreicht, ertönt ein akustisches Signal. So ist der Fahrer bestens informiert, wann das Aufladen des Akkus nötig ist. Eine weitere Besonderheit der Elektro Motoren sind die komplett wasserdichten Schalter und Verbindungen. Die Schalter sind magnetisch und können so auch in Notfällen schnell bedient werden. Der Ein-und-Aus-Schalter ist außerdem mit einer Sleep-Technologie ausgestattet, die eine optimale Batterienutzung ermöglicht. Im Falle der Nicht-Nutzung über einen längeren Zeitraum hinweg schaltet sich der Motor automatisch auf Standby Modus und spart so wertvolle Akkukapazität.

Kraftvoller Antrieb bis zu 150 PS

Ein hartnäckiges Klischee besagt, dass Elektro Außenborder nicht über die gleiche Antriebskraft verfügen, wie Benzin Außenborder. Dass dem nicht so ist, hat Torqeedo eindrucksvoll bewiesen. Mit der Serie "Deep Blue" bietet der Hersteller Motoren mit bis zu 80 PS an. Dieser Motor setzt MAßstäbe und ist der erste voll-elektrische Antrieb seiner Art, der in serieller Fertigung auf dem Markt erhältlich ist. Auch die Reichweiten der Elektro Motoren können mit denen von Benzin Außenbordern durchaus mithalten. So ist es bei ausgeglichener Vollgas-Langsambetriebs-Fahrt möglich, eine Distanz von bis zu 140 Kilometern (Beim Deep Blue Modell) mit nur einer Akkuladung zurückzulegen. Die Modelle Travel überzeugen mit einer Reichweite von knapp 40 Kilometern, bevor sie geladen werden müssen. Das entspricht etwa 10 Stunden Fahrzeit am Stück.